Das ThreatLabz-Team von Zscaler hat für den Zeitraum zwischen Februar 2021 und März 2022 einen Anstieg bei der Anzahl der Ransomware-Angriffe gegenüber dem Vorjahr um weitere 80 % festgestellt – ein trauriger Rekord, der zudem nie dagewesene Schäden mit sich brachte.

In diesem Ransomware-Report von 2022 wertet das ThreatLabz-Team von Zscaler Daten aus der weltweit größten Security Cloud aus und beleuchtet die aktuelle Lage und weitere Entwicklung. Neben Metriken und Experteneinschätzungen enthält der Bericht Erkenntnisse, Prognosen sowie Empfehlungen für optimale Ransomware-Strategien.

Er liefert wertvolle Erkenntnisse zu folgenden Schwerpunkten auf dem Gebiet der Ransomware:

  • Statistiken zu den größten Ransomware-Angriffen im Jahr 2021 nach Branche und Ransomware-Familie
  • Die Entwicklung von Ransomware und die aktuelle Angriffssequenz
  • Bedeutende Entwicklungen bei Ransomware: Angriffe auf Lieferketten, Ransomware-as-a-Service, geopolitische Bedrohungen, Angriffe auf Strafverfolgungsbehörden usw.
  • Der Schutz vor Ransomware-Angriffen durch eine Zero-Trust-Strategie
  • Prognosen für Ransomware für 2022–2023

Jetzt downloaden!